Schöne, teilweise bereits baubewilligte Zins-Villa im Melker Cottage!

3390 Melk, Villa zum Kauf

  • 1.260 m2 Grund­stück ca.
  • 749 m2 Wohnfläche ca.
  • 4 Badezimmer
  • 895.000 EUR Kaufpreis

Objektdaten

(Zentrum, Altstadt, Bahnhof, Stadtpark),
3390 Melk, Niederösterreich
  • Objekt ID
    748
  • Objekttypen
    Haus, Villa
  • Etagen im Haus
    2
  • Wohnfläche ca.
    473 m²
  • Grund­stück ca.
    1.260 m²
  • Nutzfläche ca.
    749 m²
  • Kellerfläche ca.
    245 m²
  • Badezimmer
    4
  • Separate WC
    4
  • Heizungsart
    Zentralheizung, Fernwärme
  • Wesentlicher Energieträger
    Fernwärme
  • Baujahr
    1888
  • Letzte Modernisierung
    2019
  • Zustand
    nach Vereinbarung
  • Bauweise
    Massiv
  • Heizwärmebedarf (HWB)
    165,00 kWh/(m²·a) (Klasse E)
  • Gesamtenergieeffizienz-Faktor (fGEE)
    1,48 (Klasse C)
  • Verfügbar ab
    Sofort
  • Stellplatz:
    13 Stellplätze
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
  • Kaufpreis pro m²
    1.194,93 EUR
  • Monatliche Kosten netto
    1.116,00 EUR
  • Monatliche Kosten MwSt.
    57,50 EUR
  • Monatliche Kosten brutto
    1.173,50 EUR
  • Heizkosten netto
    541,00 EUR
  • Betriebskosten netto
    575,00 EUR
  • Betriebskosten USt.
    57,50 EUR
  • Kaufpreis
    895.000 EUR

Energieausweis

HWB SK 165,00 1,48 f GEE A++ A+ A B C D E F G C E

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Lage:

Die ca. im Jahr 1882 erbaute Stadtvilla „Linde“ liegt im Melker Cottage Viertel, in unmittelbarer Gehnähe des Stadtzentrums und dem Hauptplatz von Melk - umgeben von weiteren geschichtsträchtigen Gebäuden und dem Stadtpark. Die Liegenschaft bietet außerdem einen herrlichen Blick auf die Altstadt und auf das Stift Melk!

In unmittelbarer Gehnähe befinden sich weiters gleich ein großes Fachmarktzentrum, wo man alle Güter für den täglichen Bedarf erwerben kann, sowie der Bahnhof!

 

Objekt:

Das gesamte Grundstück ist ca. 1.260m² groß und erfolgt die Zufahrt über eine Sackgasse, die sich im öffentlichen Gut befindet. Hier befinden sich derzeit rd. 13 Parkplätze und die Gartenflächen. Die Zins- bzw. Stadtvilla Linde ist denkmalgeschützt und wird über ein zentrales Stiegenhaus erschlossen. Sie besteht aus einem trockengelegten Vollkeller und zwei großzügigen Wohngeschossen.

Insgesamt stehen derzeit 4 Einheiten mit insgesamt 473m² Wohnnutzfläche zur Verfügung.  3 Einheiten, bzw. 362,10m² sind aktuell schon bestandsfrei. Die Gesamtnutzfläche beträgt ca. 749m². Das DG ist noch unausgebaut!

Der Innenbereich ist in einem sehr guten Zustand und ist vieles aus vergangener Zeit noch erhalten, wie z.B. ein toskanisches Gebälk im Flur, vertäfelte Türen, Parkettböden u.v.m.

Im EG-Bereich gibt es 2 bereits freie Einheiten mit je 123m². Jede dieser Wohnungen hat einen direkten Ausgang in den zugeordneten Garten, bzw. Terrassenflächen und sind die Umbauten dazu bereits baubewilligt. Das Obergeschoss ist über eine schön gestaltete Stiege zu erreichen. Hier befinden sich ebenfalls 2 Wohneinheiten - eine davon mit rd. 130m², die andere mit rd. 116m2 Nutzfläche, welche ebenfalls bereits frei ist. Die verbleibende 130m² Einheit, wird derzeit als Ordination genutzt und würde die Ärztin gerne in das EG ziehen (bzw. dort dann eine Wohnung erwerben). Ebenso baubewilligt ist jedenfalls bereits der Lifteinbau!

Das DG ist noch ausbaubar und können laut einer Studie dort z.B. weitere 3 Wohnungen mit ca. 176,35m² NNfl. zzgl. 2x 4,5m² Terrassen errichtet werden. Die projektierte Gesamtwohnnutzfläche beträgt in Summe ca. 649.35m².

Das Kellergeschoss ist gut mit Tageslicht versorgt und trockengelegt. Eine Nutzung als Wohnkeller, Fitnesskeller etc. wäre mit ergänzenden Baumaßnahmen gut möglich. Die Beheizung des Hauses erfolgt mit Fernwärme.

Mieteinnahmen dz: 12.062,40/a

 

Widmung und Bebauungsvorschriften:

Bauland Kerngebiet, offene Bebauungsweise Bauklassen II, III, mit einer Bebauungsdichte von 40 %. Es besteht Denkmalschutz  und Ensembleschutz.

 

Infrastruktur / Entfernungen

Gesundheit
Arzt <500m
Apotheke <500m
Krankenhaus <1.000m

Kinder & Schulen
Kindergarten <500m
Schule <500m

Nahversorgung
Supermarkt <500m
Bäckerei <500m
Einkaufszentrum <1.000m

Sonstige
Bank <500m
Geldautomat <500m
Post <1.500m
Polizei <1.500m

Verkehr
Bus <500m
Autobahnanschluss <2.000m
Bahnhof <500m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap

Ausstattung / Merkmale

  • Abstellraum
  • Altbau
  • Außenstellplatz
  • Gartennutzung
  • Massivbauweise
  • Separates WC
  • Walmdach

Kontaktperson

Herr Johannes M. Pokorny, Inhaber jmp-service@pokorny-immobilien.com +43 (0) 664/184 30 42

Firma
Johannes M. Pokorny Immobilientreuhand e.U. Argentinierstrasse 43/15 , 1040 Wien +43 (0)1 505 94 55

Johannes M. Pokorny, Johannes M. Pokorny Immobilientreuhand e.U.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®
Nach oben